Ein Leitfaden zur Einrichtung Ihres eigenen Mondbadrituals

September 8, 2021 By sakura 0

geschätzte Leserzeit: 2 Minuten

Was ist ein Mondbad?

Mondrituale sind zeremonielle Praktiken, die in alten Ägypten und Babylonien zurückgehen, wenn viele Überzeugungen und Aspekte des Lebens mit der Natur verbunden waren. Heute ist das Mondbad zu einer beliebten Wellness-Aktivität geworden, ähnlich der üblichen Meditation, Atemarbeit und Reiki. Bathingrituale, die sich um den Mond herum thematisieren, entsprechen normalerweise mit verschiedenen Phasen des Mondzyklus.

Hilfen die Mondbäder wirklich?

Mondbäder sind als Selbstpflege-Ritual für Heilung, Entspannung und Steigerung der Hautgesundheit umarmt. Was sind die Vorteile des Mondbadens? Ein entspannendes Bad kann dazu beitragen, Stress und Angst zu lindern, während die Blutzirkulation verbessert wird. Es kann auch dazu beitragen, das Gleichgewicht zu Hormonspiegel wiederherzustellen, da bekannt ist, dass es bekannt ist, dass es bekannt ist, Serotonin zu erhöhen (eine Chemikalie, mit der Sie sich gut fühlen). Im Idealfall werden Mondbäder nach den Bedürfnissen der Bather angepasst. Fügen Sie wesentliche Öle und getrocknete Kräuter in der Wanne hinzu, um die Stimmung einzustellen, oder umgeben Sie den Raum mit heilenden Kristallen, um eine ruhige und beruhigende Atmosphäre zu schaffen – was auch immer für Sie funktioniert!

Wie nimmst du ein Mondbad?

1. Erster, sauber!

Beginnen Sie damit, Ihr Badezimmer und die Badewanne mit einem ordentlichen sauber zu geben! Es ist wichtig, in einem sauberen Raum zu baden, und nicht nur aus hygienischen Gründen. Diese Aufgabe dient auch als ritueller Schritt, der die Beseitigung von schlechten Energie symbolisiert. Nachdem Sie Ihre Badewanne ein guter Scrub gegeben haben, spülen Sie es ordnungsgemäß mit heißem Wasser, bevor Sie mit dem Wasser laufen.

2. Erstellen Sie Ihr gewünschtes Badwasser

Lassen Sie das Wasser laufen und stellen Sie sicher, dass die Temperatur zu Ihnen passt. Fügen Sie dann allmählich Bath-Salze und Öle hinzu, um Ihre gewünschte Badewanne zu erstellen. Badesalze sind reich an Mineralien, die dazu beitragen, Tendemuskeln zu entspannen und Müdigkeit zu lindern. Während ätherische Öle nicht für den topischen Gebrauch empfohlen werden, ist das Hinzufügen von 4 bis 6 Tropfen in Ihr Badewanne völlig in Ordnung. Je nach Art des von Ihnen gewählten Öls kann es unterschiedliche Effekte haben, beispielsweise MyrrH-Öl bietet beruhigende Effekte, die auch dazu beitragen, Symptome der trockenen Haut zu lindern.

3. Stellen Sie die Stimmung ein

Die Atmosphäre des Mondbades sollte sich für Sie richtig fühlen. Wenn Sie sich entspannen möchten, beginnen Sie mit dem Dimmen der Lichter und legen Sie einige Kerzen aus. Naturgeräusche, die beruhigend und entspannende Auswirkungen auf den menschlichen Geist haben, helfen, Angst zu verringern. Oder wenn Sie eine Go-to-Playlist haben, die sich fühlen – gute Vibes liefert, schalten Sie es ein! Wenn Sie Lust lesen möchten, holen Sie sich einen Stand, der vielseitig genug für einen Hardback-Roman oder Tablet ist. Es ist wichtig, dieses Ritual mit Ihren Stimmungs- und persönlichen Vorlieben in Einklang zu bringen.

4. Bleiben Sie hydratisiert.

Halten Sie ein Glas oder einen Krug von Wasser in der Nähe, falls Sie durstig werden. Wenn sich der Körper heiß anfühlt, schwitzen sie mehr, weshalb wir uns nach einem langen Bad oder Duschen besonders durstig fühlen. Legen Sie ein Getränk in Reichweite der Wanne, sodass Sie hydratisiert bleiben, während Sie baden!

5. Machen Sie Ihre Hautpflege-Routine

Wenn Sie in der ganzen Güte Ihres personalisierten Badewassers einweichen, nehmen Sie die Selbstpflegerituale auf eine Kerbe, indem Sie auf Ihre Hautpflege brauchen. Blattmaskierung oder Tonmaskierung, während das Baden nicht nur entspannend ist, sondern auch die Hautpflegeffekte steigern kann, da es ähnlich ist, eine Gesichtsbehandlung in einem Dampfbad zu bekommen. Während das warme Badewannenwasser Ihre Blutkreislaufpumpe bringt, massieren Sie Ihre Haut leicht mit einer Rosenquarz-Gesichtsrolle. Mondrituale integrieren oft eine Form von Heilungskristallen, und es wird angenommen, dass Rosenquarz heilende Energie besitzt, die den Frieden, die Harmonie und die Gelassenheit wiederherstellen kann.

6. Zauberte Berührungen.

Wenn Sie das Bad beendet haben, klopfen Sie Ihren Körper vorsichtig mit einem weichen und bequemen Handtuch. Beenden Sie Ihre Hautpflegeroutine mit nährenden Ölen und Salben, um in allen Feuchtigkeit und Nährstoffen einzusperren.

Ein Mondbad bietet Zeit für Entspannung und Kontemplation. Wenn irgendwelche Funken der Kreativität während des Badewannens in Ihren Sinn kamen, vergessen Sie nicht, sie danach zu jappen. Es ist auch wichtig, aufzuräumen. Stellen Sie sicher, dass das Badwasser ordnungsgemäß abgelassen wird, da Achtsamkeit bei der Rückkehr des Raums in seinen ursprünglichen Zustand ist genauso wichtig wie das Einrichten

Takeaway-Gedanken

Wenden Sie sich in einer Weile ein Mondbad ein kathartisches, intimes und persönliches Erlebnis. Als Selbstpflege-Ritual ist das Mondbad alles darum, einen sicheren Raum zu schaffen, der es dem Bater ermöglicht, sich zu entspannen und über die Bedürfnisse und Emotionen zu reflektieren.

(Besuchte 657 mal, 1 Besuche heute)